Tango Argentino

Was ist Tango eigentlich? Tango ist mehr als nur ein Tanz. Erst einmal: Den Tango als Tanz gibt es mindestens in zwei, sehr unterschiedlichen Varianten. Der Standardtango wird auch manchmal europäischer Tango genannt und ist aus dem ursprünglichen argentinischen und uruguayischen Tango entstanden. Er folgt strengeren Regeln in Bezug auf die Umarmung und die Schrittfolgen, die getanzt werden. Der Tango, wie er in Argentinien und Uruguay eTanzpaar Älteres Paar schwarzweißntstanden ist, wird Tango Argentino genannt.

Gleichermaßen wird jedoch auch die Musik, zu der Tango getanzt wird, Tango genannt. Tango wird, darf und kann aber auch auf anderer, Nontango Musik getanzt werden. Die traditionelle Tangomusik wird wiederum in Tango, Milonga und Vals unterteilt.

Diese Vokabeln am Anfang zu lernen, lassen dich zwar nicht besser tanzen, erleichtern aber die Orientierung in dieser neuen, spannenden Welt!

Hast du Fragen oder Kommentare? Ich freue mich darüber!

Advertisements